Prof. Dr. med. Oliver Gaemperli

Interventionelle Kardiologie

Oliver Gaemperli ist Facharzt Kardiologie. Seine Expertisen sind invasive Kardiologie, Herzklappen-Interventionen (TAVI & MITRACLIP, Trikuspidalclip), Konorar-Interventionen, Vorhofsohr-, ASD- und PFO-Verschluss.

Prof Dr med Oliver Gaemperli

Katheterbasierte Klappenrekonstruktion (MitraClip) bei undichter Mitralklappe

Die MitraClip-Klappenrekonstruktion ist ein katheter-gestütztes Verfahren zur Korrektur einer schweren Mitralinsuffizienz. Dabei wird über einen Zugang in der Leistenvene ein Kathether in den linken Vorhof eingeführt. Dieser erlaubt die Platzierung von einem oder mehreren „MitraClips“ zwischen dem vorderen und dem hinteren Segel der Mitralklappe.

Die „MitraClips“ funktionieren wie Büroklammern, sie befestigen die freien Klappenränder an den Stellen, wo sich die Undichtigkeit befindet, und reduzieren so die Mitralinsuffizienz. Der Eingriff wird am schlagenden Herzen durchgeführt, Vorteile sind eine tiefe Komplikationsrate und rasche Erholungszeit.

Alle Spezialisten am Herzklappen Zentrum der Herzklinik Hirslanden

Prof. Dr. med. ROBERTO CORTI
Interventionelle Kardiologie

Prof. Dr. med. JÜRG GRÜNENFELDER
Herzchirurgie

Dr. med. THIERRY AYMARD
Herzchirurgie

PD Dr. med. PATRIC BIAGGI
Kardiologie | Bildgebung

Prof. Dr. med. OLIVER GAEMPERLI
Interventionelle Kardiologie

PD Dr. med. DAVID HÜRLIMANN
Kardiologie | Rhythmologie

Dr. med. SILKE KÜEST
Kardiologie | Bildgebung

Prof. Dr. med. GEORG NOLL
Kardiologie | Prävention

Dr. med. IVANO REHO
Kardiologie | Aortenaneurysma

PD Dr. med. (H) DIANA RESER
Herzchirurgie

Prof. Dr. med. PETER M. WENAWESER
Interventionelle Kardiologie

Prof. Dr. med. CHRISTOPHE WYSS
Interventionelle Kardiologie