MitraClip Klappenrekonstruktion

Katheterbasierte Rekonstruktion der Trikuspidalklappe

Bei undichter Trikuspidalklappe (Trikuspidalsuffizienz).

Die katheterbasierte Clip-Rekonstruktion der Trikuspidalklappe ermöglicht es über ein durch die Venen zum Herz eingeführtes Kathetersystem die zwei Segeln der Trikuspidalklappe zu befestigen und zu positionieren und damit die die Funktion der Herzklappe zu verbessern.

Herzteam Herzklappen Zentrum Hirslanden

Spezialisten am Herzklappen Zentrum

Prof. Dr. med.

Interventionelle Kardiologie

DE · IT · EN

PD Dr. med.

Kardiologie | Bildgebung

DE · EN · FR · IT

Prof. Dr. med.

Interventionelle Kardiologie

DE · EN · FR · IT · ES

Dr. med.

Kardiologie | Bildgebung

DE · EN

Prof. Dr. med.

Interventionelle Kardiologie

DE · EN · FR · IT

Haben Sie Fragen zur katheterbasierten Trikuspidalklappen-Rekonstruktion?

Vereinbaren Sie einen Termin mit den Spezialisten am Herzklappen Zentrum.