Herzteam

Fachübergreifende Expertise und Zusammenarbeit in der Diagnose und Behandlung von Herzklappen-Erkrankungen.

Unter dem HerzTeam (HeartTeam) versteht die moderne Herzmedizin ein fachübergreifendes Team bestehend aus nicht-interventionellen Kardiologen (Experten der Bildgebung), interventionellen Kardiologen und Herzchirurgen.

Am HerzklappenZentrum der Herzklinik Hirslanden durchläuft jeder Patient in wöchentlichen Heart-Team-Meetings ein abgestimmtes Beurteilungsverfahren, um die individuell optimalste («patient based medicine») Patientenversorgung zu gewährleisten. Das Team-Konzept wird seit 2012 in den Guidelines der europäischen Gesellschaft für Kardiologie und Herzchirurgie für jedes Zentrum empfohlen.

Patient und sein Herzteam

Das Herzklappen Zentrum der HerzKlinik Hirslanden verfügt über ausgewiesene Herzspezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen der Herzklappen. Dank modernster Diagnostik und dem interdisziplinären HerzTeam-Ansatz profitieren unsere Patienten von der optimalsten individuellen Versorgung vor und nach der Klappenintervention.

Das HerzTeam und die Patienten beraten und entscheiden gemeinsam über das optimale Verfahren bei Erkrankungen der Herzklappen. Für uns stehen unsere Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt, so dass wir gemeinsam mit ihnen die für sie optimalste Behandlung ermitteln, damit ihre Lebensqualität nach dem Eingriff wieder voll hergestellt wird.

Erweitertes Herzteam

Patientin oder Patient (ink. Partner und/oder Familien)

Überweisende Hausmediziner und/oder Kardiologen

Diagnose: Spezialisten der bildgebenden Kardiologie

Team interventioneller Kardiologen und Herzchirurgen

Spezialisten der Anästhesie und Operationsfachkräfte

Spezialisten der Intensivstation, Pflege und Rehabilitation

Wer sich als Patient einer Herzklappen-Therapie unterziehen muss, wird von einem abgestimmten Team medizinischer Fachspezialisten betreut. Das erweiterte HerzTeam umfasst die Hausmediziner (Internisten), die die Symptome einer Herzklappenerkrankung i.d.R. als Erste erkennen und ihre Erkenntnisse von Spezialisten der bildgebenden Kardiologie (Heart Imageing) diagnostizieren und bestätigen lassen, um alle Behandlungsoptionen aufzuzeigen.

Im Fachteam der interventionellen Kardiologen und Herzchirurgen wird die Herzklappen-Therapie definiert. Bei einer katheterbasierten Interventionen oder einem chirurgischen Eingriff wird das Team durch Spezialisten der Anästhesie (Narkose) und Operationsfachkräfte erweitert. Die Intensivstation vervollständigt das Team nach den meisten Eingriffen, um die Versorgung vor, während und nach dem Eingriff, um die bestmögliche Sicherheit und das Wohlbefinden des Patienten zu gewährleisten. Schlussendlich werden Patienten während dem Klinikaufenthalt von der Pflege, den behandelnden Ärzten und allfälligen Rehabilitationsspezialisten optimal betreut und auf dem Weg zur Genesung begleitet.

Optimaler Partner - Welches Herzteam?

In der Schweiz werden jährlich rund 5'500 Herzklappen-Interventionen als hochspezialisierter Eingriffe an ausgewählten Kliniken durchgeführt. Das Inselspital Bern (ca. 1'000) und das Universitätsspital Zürich (ca. 800) sind die grössten Zentren für Operationen an den Herzklappen. An der Klinik Hirslanden werden pro Jahr rund 550 Patienten interventionell und operativ behandelt. Mit jährlich mehr als 300 Klappen-Eingriffen gehört das Herzklappen Zentrum der Herzklinik Hirslanden zu den führenden Herzklappenzentren der Schweiz.

Für die Auswahl des Ärzteteams sind Fallzahlen und die durchschnittliche Mortalität der interventionellen oder chirurgischen Eingriffe wichtige Kriterien. Seit 2013 führen die Spezialisten der HerzKlinik Hirslanden jährlich mehr als 200 katheterunterstützte Interventionen und rund 100 minimal-invasive Operationen an den Herzklappen durch.

Herzklappen-Eingriffe am Herzklappen Zentrum der Herzklinik Hirslanden

Diagnostizierte Herzklappenfälle pro Jahr (>)
Katheterbasierte Klappen-Interventionen
Minimal-invasive Klappen-Operationen

Datenquelle: HerzKlinik Hirslanden (2018)

Herzklappen-Eingriffe in der Schweiz

Herzklappen-Eingriffe in der Schweiz pro Jahr
Katheterbasierte Klappen-Interventionen
Herzklappen-Operationen

Datenquelle: Bundesamt für Gesundheit (BAG), Qualitätsindikatoren der Schweizer Akutspitäler (2016)

Spezialisten am Herzklappen Zentrum

Prof. Dr. med.

Interventionelle Kardiologie

DE · IT · EN

Prof. Dr. med.

Herzchirurgie

DE · EN · IT · FR

Dr. med.

Herzchirurgie

DE · EN · FR

PD Dr. med.

Kardiologie | Bildgebung

DE · EN · FR · IT

Prof. Dr. med.

Interventionelle Kardiologie

DE · EN · FR · IT · ES

Dr. med.

Kardiologie | Bildgebung

DE · EN

PD Dr. med. (H)

Herzchirurgie

DE · EN · FR · MA

Prof. Dr. med.

Interventionelle Kardiologie

DE · EN · FR · IT

Haben Sie Fragen zur Abklärung und Therapie von Erkrankungen der Herzklappen?

Vereinbaren Sie einen Termin mit den Spezialisten am Herzklappen Zentrum.

Alle Spezialisten am Herzklappen Zentrum der Herzklinik Hirslanden

Prof. Dr. med. ROBERTO CORTI
Interventionelle Kardiologie

Prof. Dr. med. JÜRG GRÜNENFELDER
Herzchirurgie

Dr. med. THIERRY AYMARD
Herzchirurgie

PD Dr. med. PATRIC BIAGGI
Kardiologie | Bildgebung

Prof. Dr. med. OLIVER GAEMPERLI
Interventionelle Kardiologie

PD Dr. med. DAVID HÜRLIMANN
Kardiologie | Rhythmologie

Dr. med. SILKE KÜEST
Kardiologie | Bildgebung

Prof. Dr. med. GEORG NOLL
Kardiologie | Prävention

Dr. med. IVANO REHO
Kardiologie | Aortenaneurysma

PD Dr. med. (H) DIANA RESER
Herzchirurgie

Prof. Dr. med. PETER M. WENAWESER
Interventionelle Kardiologie

Prof. Dr. med. CHRISTOPHE WYSS
Interventionelle Kardiologie